FAQ

Start

Diese Seite soll zunächst einige allgemeine Begriffe erklären, Detaillierte Beschreibung zu ausgewählten Methoden für Haarverlängerungen weiter unten. Anmerkung für Interessierte, die es selber lernen möchten, ganz unten am Ende.

Bonding

Was ist Bonding? – Bei Bonding werden die Haare geklebt, ich rate davon ab.

Cornrows

Bei Cornrows werden die Haare immer wieder aufs Neue mit mit anderen Haaren verflochten.

Es kann eine unendliche Vielzahl von Styles mit oder ohne Unterstützung von Kunsthaar erzielt werden

Rasta / Braids

Allgemein

Braids /Rasta sind alle möglichen Arten von Kunsthaar – Zöpfen, Bespiele sind hier zu finden: https://www.tiktok.com/@cynthiaobeng0/playlist/Braids-7276561153113787169

Haltbarkeit

Wie lange dauert die Arbeit? – 5 bis 6 Stunden sind einzuplanen bei vielen und feinen Zöpfen.

Haltbarkeit und Pflege

Wie lange halten Rasta / Braids ? – ca. 3 Monate

Können die gewaschen werden? – ja, mit mildem Shampoo und gründlich ausspülen.

Extensions – Welche Möglichkeiten gibt es?

Crochet Braids

Hier werden Kunsthaare an Cornrows angehäkelt, schnell und günstig, allerdings halten die auch nur 1 Monat.

Flechten und Nähen

Allgemein

Normalerweise geschieht das Verdichten (Volumenvergrößerung in gleicher Länge) mit einem Paket Haare von 100 Gramm. Bei Verlängerung ist mit einem höheren Bedarf zu rechnen

Bereits mit 2 bis 3 Reihen Flechten (in der Art dünner Cornrows) und Nähen (Annähen jeweils einer Tresse) kann das Haar ohne sichtbaren Übergang verlängert und verdichtet werden.

Bei Mehrbedarf habt Ihr auch die Möglichkeit halbe Pakete (50g) zu ergänzen. Sehr gerne mische ich dann auch auf Wunsch verschiedene Farben.

Weitere Beispiel siehe hier Cynthia Obeng (@cynthiahair_world_) • Instagram-Fotos und -Videos

Wenige oder dünne Haare / Kahle Stellen

Auch bei speziellen Herausforderung helfe ich sehr gern weiter. Eine Möglichkeit ist die hier abgebildete Methode mit Netzen.

Bei Haarausfall am Oberkopf kann es notwendig sein, mit speziellen Techniken und zusätzlichen Closures / Topper zu arbeiten. Dieses ist in der Preisliste nicht enthalten. Beispiele für Topper sind auch hier https://www.cynthia-obeng.org/shop-1/Haarteile-und-Perucken-c162370160. Es ist aber nicht alles, was ich auch günstiger auf Vorrat habe, eingestellt. Bitte bei Bedarf anfragen.

Behandlung (Glätten, Locken usw.)

Die Haare können mit Glätteisen oder ähnlich gestylt werden. Ich empfehle aber entsprechende Pflegeprodukte, zum Bsp. diese hier:

WOW Haarpflege Hitzeschutz

Ich würde mich freuen, wenn Ihr es ggfs. über diesen (affiliate) Link bestellen würdet.

Haltbarkeit

Die Echthaare haben eine sehr hohe Qualität und können ein Jahr lang verwendet werden. Da das eigene Haar natürlich weiter wächst, müssen die Haare aller 10 – 12 Wochen hoch gesetzt werden. Topper / Toupets / Closures müssen aller ca. 4 Wochen neu fixiert werden. Das heißt, die Arbeit muss wiederholt werden, wobei die Extensions / Haarteile wieder verwendet werden.

Verlängerungen mit Clips

Schnell lös- und wieder herstellbare Verlängerung zum Selbermachen, ich verkaufe die Clips auch.

Verlängerung mit Microringen

Mittels spezieller Perlen werden kleine Bündel / Strähne Haare angebracht. Auch hier ohne sichtbaren Übergang. Dies hat Ähnlichkeit mit einer Methode, wo Gummi verwendet werden, um Strähnen zu befestigen, ist aber wesentlich haltbarer.

Ich verwende Microringe mit innenliegender Silikonbeschichtung, um die haare zu schonen.

Die Endresultate sind von den oben gezeigten Bildern von Flechten und Nähen nicht zu unterscheiden. Bitte berücksichtigt jedoch , dass diese Methode aufwändiger ist.

Rückgabe

Aus hygienischen Gründen sind nicht mehr eingeschweißte Haare und Haarteile von Rückgabe ausgeschlossen.

Anderswo gekaufte Haare

Ich verarbeite auch anderswo gekaufte Haare, bitte dazu Preise auf der Seite Preisliste ganz unten beachten

Kurse und Training

Auf Wunsch gebe ich auch Kurse.

Das geschieht auf Absprache und an ansonsten geschlossenen Tagen. Ihr lernt das vernünftig. „Die ich bringe eine Freundin für Extensions vorbei und gucke mir das mal an.“ – Variante funktioniert so nicht, mit Kurs könnt Ihr das praktisch lernen. Bitte Eure Wünsche per WhatsApp oder mail mitteilen